Seite auswählen

Obwohl wir die letzten Monate kaum aktiv auf dem Blog waren, weil wir dachten, das andere Einnahme-Projekte irgendwie mehr Erfolg versprechen (wir sind uns noch nicht ganz sicher, ob das für uns stimmt), hat sich unbemerkt ein bisschen Geld auf unserem Amazon-Partneraccount angesammelt.

Übrigens ist das unsere allererste Einnahme über diesen Blog!

Wir hatten gar nicht mehr daran gedacht und es auch nicht darauf abgezielt. Plötzlich kam vor ein paar Tagen eine Mail ins Postfach, 32,76 €! Völlig überraschend für uns, da wir inzwischen davon ausgegangen sind, dass das bisschen Affiliate-Marketing, das wir bisher gemacht haben, rein gar nichts einbringt… Momentan zumindest noch nicht? Zu wenig Leser auf dem Blog dachten wir, um damit etwas einnehmen zu können…

Momentan sind wir bei 3000-6000 Seitenaufrufen monatlich. Das ist nicht so viel.

Wir möchten gerne Danke sagen! Danke an alle, die über unsere Links etwas bestellt haben! Auch wenn das jetzt nur ein kleines Taschengeld war. ;)

Wir wollen euch gerne über unsere Selbständigkeit und Online-Business-Dasein als Fulltimefamily auf dem Laufenden halten, deswegen berichten wir hier ehrlich darüber. Aber wie viel “Werbung” auf dem Blog ist eigentlich gut und okay, ohne zu nerven oder zu sehr abzuschrecken? Wir setzen tatsächlich nur da Werbelinks ein, wo wir es wirklich sinnvoll und hilfreich finden und auch nur von Produkten die wir selber gut finden. Auch kennzeichnen wir die Links immer deutlich. Wir nutzen bisher überwiegend Affiliate-Links von Amazon. Ja, Amazon ist umstritten, das ist uns bewusst und wir haben auch eine ganz Zeit lang gehadert… Das ist die Welt in der wir leben. Wollen wir es ändern? Sollten wir lieber nicht mit auf diesen Blogger-Zug steigen? Sollen wir diesbezüglich ein gutes Vorbild sein?

Wir haben uns gesagt: Ja, wir dürfen Geld verdienen mit Werbung und wir brauchen kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn wir dadurch vielleicht ein kleines bisschen den Konsum ankurbeln. Denn an anderen Stellen motivieren wir auch genau in die andere, minimalistische Richtung!

Wir wollen trotz diesem mini kleinen Erfolgsgefühl auch in Zukunft nur sparsam und da wo wir es wirklich nützlich finden, Werbelinks verwenden. Wir mögen es selbst nämlich gar nicht, wenn Blogs nur darauf abzuzielen scheinen. ;) Aber ein kleines Nebeneinkommen hierüber zu generieren, wäre wirklich toll!

Aber hier auf unserem Blog geht es schließlich nicht nur darum Geld damit zu verdienen, sondern vor allem darum etwas in die Welt zu tragen. Für euch! Für uns alle. Eine Änderung in der Welt voranzubringen… Die Menschen zu inspirieren, zu motivieren… einen Weg der Möglich ist aufzuzeigen…. Deswegen sind wir online! <3

Wir geben etwas und wir bekommen etwas… ist das nicht gut? :)

Also, wenn du das nächste Mal im Internet einkaufst, dann klicke gerne auf einen dieser Banner um uns zu unterstützen! Dankeschön! :) (PS: Der Preis für die Produkte bleibt für dich natürlich gleich!)