Seite auswählen
Autark Reisen – mit Strom aus Sonnenlicht

Autark Reisen – mit Strom aus Sonnenlicht

Bevor wir unsere Reise begonnen haben, war uns eines klar: Wir wollen unabhängig reisen. Das heißt wir möchten nicht ständig auf der Suche nach einer Steckdose sein. Denn sonst würden wir zwangsweise sehr oft auf Campingplätzen landen -  und nicht an schönen Orten in...

Entscheidung: der Wohnwagen bleibt (erstmal noch)

Wochenlang haben wir gesucht, recherchiert und besichtigt... Fündig geworden sind wir noch nicht. Sind unsere Anforderungen zu hoch? Gibt es überhaupt "das perfekte Fahrzeug" für uns? Es ist November, eine Entscheidung muss her... wir können, bzw. wollen nicht mehr...

Fahrzeugsuche (Teil 3)

Unsere Suche geht weiter... inzwischen kennen wir wahrscheinlich das gesamte Angebot an Fahrzeugen im Internet auswendig. Wir schauen uns nochmal ein paar Magirus-LKWs an, aber das Gefühl ist immer noch nicht ganz stimmig... also entschließen wir uns auch einmal...

NaturErlebnisRaum Gut Schäferhof in der Pinneberger Geest

Mit dem neu erworbenen Führerschein gehen wir also weiterhin motiviert auf Fahrzeugsuche. :) Hierbei kommt es, dass wir zwischen den Fahrzeugbesichtigungen, zufällig in der Pinneberger Geest einen Platz zum Rasten suchen und diesen auch finden. Auf dem Gut Schäferhof....

Drei Wochen lang Alleinerziehend. LKW-Führerschein bestanden! :)

Drei Wochen lang war ich von Montag bis Freitag, von 7:30 bis 16 Uhr, mit den Kids alleine. Denn der Papa machte seinen LKW-Führerschein im 3-Wochen-Crashkurs. Mit diesem (teuren) Stückchen Papier sollen uns nun alle Pforten für unser Traumfahrzeug offen sein! :) Es...

Gemeinschaft sind die Menschen die da sind!

Auf unserer Suche nach Gemeinschaft und einer Möglichkeit zum Überwintern (und vielleicht auch mehr) besuchen wird für einige Tage eine junge Gemeinschaft in Brandenburg. Unser Besuch ist ziemlich spontan und so kommt es, dass bei unserer Ankunft kaum jemand auf dem...

Die wunderschöne Krabbelzeit!

Sie ist doch nur so kurz, die Zeit in der unser Baby krabbelt!     Plötzlich ist die Welt so groß und alles wird erkundet und der Radius wird immer größer... Was bedeutet dieses Gefühl wohl, für dieses kleine Wesen? Auf einmal ist man so mobil, man ist nicht...

Fahrzeugsuche (Teil 1)

Wir sind auf der Suche nach einem neuen mobilen Zuhause und wir stellen gerade fest, dass es gar nicht so einfach ist das passende Fahrzeug zu finden. Seit Wochen durchforsten wir die unterschiedlichsten Angebote im Internet und Vergleichen die Vor- und Nachteile der...

Portugal – Parque Natural da Serra da Estrela

Nachdem wir schon seit Wochen davon reden, das wir in den "Parque Natural da Serra da Estrela" fahren wollen, tun wir das nun endlich! Also fahren wir heute, nachdem wir doch gefühlt gerade erst die gleiche Entfernung von Nord nach Süd gefahren sind, heute wieder 150...

Portugal – „Tribodar“ und Barragem de Nisa

Eigentlich sind wir schon darauf fokussiert uns langsam aber sicher immer weiter Richtung Norden hoch zu tingeln, denn irgendwann möchten wir dieses Jahr auch wieder in Deutschland ankommen.... Aber dennoch verschlägt es uns heute - ganz spontan - noch einmal ca. 150...

Portugal- Rebordosa

In der Nähe vom Coimbra finden wir in einem kleinen Dorf namens Rebordosa einen gut geeigneten Platz auf einer Wiese zum Campen. Vermutlich ist dies der Dorfplatz des Ortes, denn es sind überdachte Sitzgelegenheiten vorhanden, es gibt mehrere Grillstellen und einen...

Portugal – Castelo de Bode (again)

Wir orientieren uns weiter Richtung Norden. Der große Stausee "Castelo de Bode" liegt vor uns und so kommt es, dass wir ihn ein zweites Mal auf dieser Reise ansteuern. Weil die Suche nach einem neuen und schönen Platz am Wasser nicht erfolgreich ist, geben wir nach...

Portugal – Vila Nova de Barquinha

Am nächsten Morgen fahren wir dann zu einem ruhigen Wohnmobilstellplatz in Vila Nova de Barquinha, direkt am Tajo, es gibt hier eine große Wiese die für Wohnmobile freigegeben ist – hier bleiben wir die nächsten sechs Nächte. Wir warten hier auf unsere Freunde, welche...

Portugal – Lisboa – Oceanário – Pavilhão do Conhecimento

Wir fahren nach Lissabon! Auf dem Busparkplatz vorm Oceanário übernachten wir (und unsere Freunde) die nächsten drei Nächte, das ging erstaunlicher Weise ganz gut. Die Polizei sprach uns zwar erst an und wies uns auf „special places“ hin, genehmigte uns die...

Portugal – Lagoa de Albufeira

Uns ist der Strand zu voll von Menschen und es gibt keinen Schatten,  darum fahren wir gemeinsam mit unseren Freunden ein paar Kilometer weiter nach Süden, zur „Lagoa de Albufeira“ und bleiben gleich fünf Tage und Nächte hier. Denn hier ist es schön ruhig! Wir stehen...

Portugal – Praia da Fonte da Telha

Inzwischen ist es Mitte Mai, wir fahren weiter  der Küste entlang Richtung Süden, Lissabon liegt vor uns, wir suchen einen Strand an dem wir übernachten können. Allerdings ist alles proppenvoll von Menschen, es ist Wochenende, es ist absolutes Traumbadewetter, und es...

Portugal – Cap de Roca

Unsere Reise führt uns zum „Cap da Roca“, dem westlichsten Punk Europas. Den müssen wir mitnehmen, wenn wir schon in der Gegend sind.  Hier übernachten wir dann auch für eine Nacht. Allerdings stellen wir fest, dass dies kein Ort ist, an dem man mit kleinen Kindern...

Portugal – Praia de Adraga

Unsere Reise durch Portugal geht weiter... nach einem kurzen Zwischenstopp zur Übernachtung am „Praia de Calada“ bei Ericeira (leider können wir nicht ganz runter fahren, da die Straße zu steil ist) fahren wir nach Sintra, auf einen WoMo-Stellplatz in der Altstadt....

Portugal – Lagoa de Óbidos und Praia do Pico da Mota

Nachdem wir die Grutas Mira Daire besucht haben, fahren wir am Abend weiter zur „Lagoa de Óbidos“ und treffen uns hier mit unserer befreundeten Reisefamilie! Wir stehen mit unseren Fahrzeugen direkt am Strand. Hier bleiben wir für zwei Tage und Nächte und genießen das...

Portugal – Grutas Mira Daire

Es geht weiter... Wir fahren weiter zum Wohnmobilstellplatz in Mira de Aire und besuchen am nächsten Tag die „Grutas Mira Daire“ und machen eine Führung durch diese Höhlen mit. Es handelt sich um riesige unterirdische Grotten (mit über 8000 Metern die größten bisher...

Portugal – Castelo de Almourol

Es geht weiter... Am nächsten Tag besuchen wir die Burg „Castelo de Almourol“. Mit einem kleinen Boot fahren wir auf die im Tejo liegende Insel, auf der die Burg steht… ganz oben auf der Burg wird mir als Mama jedoch etwas mulmig und ich will schnell wieder runter,...

Portugal – Steinzeithaus „Vale da Laje“

Es geht weiter... Wir schauen uns das Steinzeithaus, bzw. die Ruine „Vale da Laje“, an. Sich vorzustellen, wie hier einmal vor langer Zeit Menschen gelebt haben, ist irgendwie unheimlich und zauberhaft zugleich… [Best_Wordpress_Gallery id="5" gal_title="Portugal -...

Portugal – Castelo de Bode

Es ist Anfang Mai... Nach unserer Winterpause in Zentralportugal, starten wir unsere Reise durch Portugal am Stausee „Castelo de Bode“, Portugals größter Stausee, mit dem unter anderem Lissabon mit Wasser versorgt wird. Der Staudamm ist riesig und dadurch sehr...

Winterpause in Portugal

Die letzten kalten Wochen des Winters verbringen wir in Zentralportugal, in der Nähe von Tomar, auf einem Grundstück mitten in der Natur... Inklusive uns sind wir dort 10 Freilerner-Familien die einige gemeinsame Wochen verbringen, aber nicht alle zeitgleich vor Ort -...

Einmal quer durch Andalusien!

1. Februar 2015, wir fahren nach Andalusien rein. Dank unserem ACSI-Stellplatzführer finden wir einen schönen kleinen (und kostenlosen) Stellplatz in Canjáyar, mit Wasserhahn – denn es ist mal wieder Wäsche waschen angesagt! Hier kommt unsere Camping-Waschmaschine zum...

Eine Nacht in der Wüste…

27. Januar, wir verlassen die schönen idyllischen Berge und die warme Quelle. Wir wollen es noch wärmer haben - also gehts noch weiter in den Süden. Es ist schon dunkel als wir in Valencia ankommen, 21 Uhr, eine sehr lebendige Stadt und ein unglaublicher Verkehr für...

Sieben Tage Auto fahren

Unsere Flucht vor der Kälte, oder besser gesagt unsere Jagd nach der Wärme. Am Montag den 19. Januar fahren wir aus Norddeutschland los. Erstmal machen wir noch einen Abstechen zu unserem Pferd, das wir zur Zeit in einem schönen Offenstall in Pflege gegeben haben. Die...

Ein Freilernerdorf, das wünsch ich mir! – meine Vision

In mitten wunderschöner Natur, umgeben von Wiesen und Wäldern, ist vor kurzem ein riesenkleines und sehr besonderes Dorf entstanden. Einige der alten sanierungsbedürftigen Gebäude wurden von den Menschen wieder neu aufgebaut, andere Gebäude sind ganz neu entstanden....

Ein Hebammengedicht…

Meine Hebamme Ich will meine persönliche Hebamme zur Geburt nicht missen, ansonsten werde ich mich dann wohl zum gebären alleine zuhause verkriechen! Ein Krankenhaus kommt für mich nicht in Frage, dafür ist mir meine und Babys Gesundheit zu schade. Meine Hebamme weiß...

Das sind wir:

Wir sind eine fünfköpfige Familie und haben uns im Frühjahr 2014 aus dem Hamsterrad-Dasein befreit und sind seitdem mit dem Wohnwagen in der Welt unterwegs – ohne festen Wohnsitz.

Mehr über uns

Unsere persönlichen Tipps für freie Familien!

Von uns ausgewählt, genutzt, getestet und für gut befunden.

~ wertvolles Spielzeug ~

~ DiY Ideen mit Kindern ~

~ Buchempfehlungen ~

~ Reiseutensilien ~

Sonntags-Tipps!

Load More
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.