Seite auswählen

Vom 28.-30.8. waren wir auf dem 19. AMR-Globetrottertreffen in Amelinghausen. Dies war eine sehr gute Gelegenheit viele verschiedene Fahrzeuge zu sehen und zu vergleichen.
Wir sammelten viele praktische, technische und hilfreiche Informationen und konnten von den Erfahrungen der unterschiedlichsten Globetrotter profitieren.
Wir trafen die 6westfalen die mit vier Kindern im Magirus unterwegs sind (nicht dauerhaft) und das Fahrzeug von bouncefree, in dem eine vierköpfige Familie reist (das Fahrzeug hat inzwischen den Besitzer gewechselt) und noch viele viele Andere…

Wir trafen auf diesem Treffen leider KEINE Familie die dauerhaft in einem Fahrzeug lebt. Die meisten Globetrotter scheinen Menschen älteren Semesters zu sein, entweder zu zweit oder alleine, manchmal mit Haustier. Und die allermeisten haben noch einen festen Wohnsitz mit Haushalt und reisen nur mal „ab und zu“.

Am besten gefallen uns noch immer die Magirus Fahrzeuge mit DoKa, aber irgendwie ist das „Das-ist-es“-Gefühl noch nicht ganz da…