Seite auswählen

Unsere Suche geht weiter… inzwischen kennen wir wahrscheinlich das gesamte Angebot an Fahrzeugen im Internet auswendig.

Wir schauen uns nochmal ein paar Magirus-LKWs an, aber das Gefühl ist immer noch nicht ganz stimmig… also entschließen wir uns auch einmal ausgiebiger in andere Richtungen zu schauen.

Wir gucken uns einen Bedford 10-Meter-Bus an… Leider ist die Stehhöhe zu niedrig, sonst wäre der schon irgendwie cool gewesen (und schön groß).
Danach schauen wir ein US-Wohnmobil von John Deere an, 7-Tonner… (noch) kein Oldtimer, darum recht teuer in Steuern und unbekannte Reparaturen (Rost, kein TÜV)… aber das wäre schön groß gewesen und hat sogar einen Backofen (Luxus) und Dusche (ebenfalls Luxus)…

Der Herbst naht und uns wird so langsam bewusst, dass wir einen Selbstausbau in diesem Jahr wohl nicht mehr schaffen werden und wir irgendwas (halb-)fertiges brauchen…

Darum legen wir unseren Fokus nun auf „fertige“ und  „normale“ Wohnmobile der Marke Bischoff+Niesmann, ein Wintertauglicher „Clou“… das wäre eine einfache und schnelle Lösung. Aber irgendwie kann uns dies bisher dennoch nicht überzeugen (u.a. kein Familienbett möglich)…
Vielleicht doch ein Setra Bus? Aber wir mögen das Design nicht und so ein Bus ist auch nicht annähernd Geländegängig und uns eigentlich auch ein paar Meter zu lang…

Dann entdeckten wir die Magirus R81 Busse, bei denen hängen wir momentan noch fest… perfekte Außenmaße und Innenraumgröße. Aber es gibt nur so wenige auf dem Markt… Wird so einer unser zukünftiges Zuhause sein?