Seite auswählen

Schon immer war uns wichtig, dass wir an Weihnachten keinen sterbenden Baum im Wohnzimmer stehen haben. Deswegen kauften wir bisher immer einen Baum mit Wurzeln, den wir anschließend wieder eingepflanzt haben.

Dank unserer Kinder kamen wir dann vor zwei Jahren auf diese geniale Idee!
Einfach einen Baum selber zu MACHEN!

Die Idee kommt nicht von uns selber, sondern stammt aus dem Buch „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ von Sven Nordqvist*. Unsere Kinder lieben die Geschichte!  Und natürlich auch den Baum!

Und für unsere Kinder war das natürlich auch ein richtig tolles Mitmachprojekt.

Und das Beste daran: Wir haben ausschließlich Zweige verwendet, die vom Sturm heruntergeweht wurden und am Boden lagen!

Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit!

Wenn ihr unser Projekt als Freiefamilie und unseren Blog unterstützen möchtet, dann klickt doch bitte – falls ihr das Buch kaufen möchtet – auf folgenden Link, Danke!